Bunte Ostertorte mit Himbeerfüllung

Bunte Ostertorte mit Himbeerfüllung Rezept

Zutaten

  • 3   Eier (Gewictsklasse 3) 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 Mehl 
  • 75 Speisestärke 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 4 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2 Packungen (à 250 g)  tiefgefrorene Himbeeren 
  • 90 Zucker 
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 3-4 EL  Himbeergeist (42 vol. %) 
  • 500 Schlagsahne 
  • 125 Marzipan-Rohmasse 
  • 30 Puderzucker 
  • 1/2 TL  Kakaopulver 
  •     rote, gelbe und grüne Lebensmittelfarbe 
  • 30 Pistazienkerne 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Eier trennen, Eiweiß und 3 Esslöffel lauwarmes Wasser steif schlagen. Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und auf die Eischaummasse sieben.
2.
Locker unterheben. Boden einer Springform (24 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen.
3.
Auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 250 g Himbeeren auftauen lassen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit 75 g Zucker, Zitronensaft und -schale verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, in das Himbeermark rühren und kühl stellen.
4.
Biskuit waagerechr zweimal durchschneiden und die Böden mit Himbeergeist beträufeln. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Hälfte der Sahne steif schlagen und sobald das Himbeermark fest zu werden beginnt, Sahne unterrühren.
5.
Hälfte der Masse auf den unteren Boden streichen und mit der Hälfte der restlichen tiefgefrorenen Himbeeren bestreuen. Mit dem mittleren Boden bedecken und restliche Himbeer-Sahne und Himbeeren daraufgeben.
6.
Torte 2-3 Stunden kühl stellen. Inzwischen zum Dekorieren Marzipan und Puderzucker verkneten. Masse dritteln. Einen Teil braun und einen Teil grün einfärben. Übriges Drittel halbieren und gelb und rot einfärben.
7.
Aus rotem und gelbem Marzipan kleine Ostereier formen. Braunes Marzipan zu Hasen formen. Pistazien hacken. Restliche Sahne und Zucker steif schlagen. Torte aus dem Tortenring lösen und rundherum mit Sahne einstreichen.
8.
Rand mit einem Tortenkamm wellenförmig durchziehen und mit Pistazien bestreuen. Grünes Marzipan durch eine Knoblauchpresse drücken und als kleine Nester auf die Torte setzen. Mit Eier, Hasen und Pistazien fertig verzieren.
9.
Ergibt ca. 12 Stücke.

Ernährungsinfo

  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved