Burrata-Mozzarella mit scharfer Tomatesoße und Pimientos de Padrón

Aus LECKER-Sonderheft 2/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Burrata-Mozzarella mit scharfer Tomatesoße und Pimientos de Padrón Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Tomaten (z. B. San Marzano) 
  • 1   Zwiebel 
  • 3 EL  + etwas gutes Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Chilipulver 
  •     Zucker 
  • 10   Pimientos 
  •     Meersalz 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  • 4 (à 125 g)  Burrata-Kugeln 
  •     grober schwarzer Pfeffer 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten kreuzweise einritzen. In eine Schüssel legen und mit kochend heißem Wasser überbrühen. Dann kalt abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln.
2.
1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Tomaten zugeben und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Mit Salz, Chili und Zucker würzen.
3.
Inzwischen Pimientos waschen und gut trocken tupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Pimientos darin unter Wenden 5–6 Minuten braten, bis die Haut schrumpelig, aber nicht zu braun wird. Mit Meersalz bestreuen.
4.
Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Tomatensoße mit Salz, Chili und Zucker abschmecken und auf vier Teller ver­teilen. Je 1 Burrata darauflegen. Mit etwas Öl beträufeln und mit grobem Pfeffer bestreuen.
5.
Pimientos darauf­legen und mit Basilikum garnieren. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved