Champignonpfanne mit Aioli

0
(0) 0 Sterne von 5
Champignonpfanne mit Aioli Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1/8 Öl 
  • 250 Dickmilch 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  • 1 kg  Champignons 
  • 1-2 EL  Olivenöl 
  • 3-4 Stiel(e)  Thymian 
  •     Majoran und Thymian 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Für die Aioli (Knoblauch-Mayonnaise) müssen alle Zutatne die gleiche Temperatur haben. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Ei und Senf in einem hohen Rührbecher mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen.
2.
Öl erst nach und nach, dann in dünnem Strahl darunter schlagen. Knoblauch und Dickmilch unterrühren. Aioli mit Salz und Pfeffer abschmecken, kalt stellen. Pilze putzen und eventuell waschen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Pilze darin portionsweise unter Wenden kräftig braten.
3.
Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Pilze mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Champignons auf einer Platte servieren. Nach Belieben mit Majoran garnieren. Aioli garniert mit Thymian in einem Schälchen servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved