Chinakohl-Päckchen

Chinakohl-Päckchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 100 Shiitake-Pilze 
  • 1 (ca. 100 g)  Möhre 
  • 4 EL  Öl 
  • 200 Asien-Reis (Klebreis) 
  • 2 TL  Steinpilz-Hefebrühe 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Koriander 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 12   große Blätter Chinakohl 
  • 1/2   unbehandelte Zitrone 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  •     Pfeffer 
  •     gemahlener Koriander 
  • 1/2 (125 ml)  Flasche Asia-Soße 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Pilze mit Küchenpapier abreiben, Stiele abschneiden. Möhre schälen und klein würfeln. Zwiebel, Pilze und Möhren in 2 Esslöffel heißem Öl kurz andünsten. Reis, 300 ml Wasser, Brühe und Salz zufügen, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln. Korianderblättchen von den Stielen zupfen, grob hacken und unter den Reis heben. Porree putzen, längs halbieren und waschen. Chinakohl-Blätter waschen und die Rippen flachschneiden. Porree und Kohlblätter in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Porree in lange Streifen schneiden. Je 2 Esslöffel Reis auf ein Kohlblatt geben, zu kleinen Päckchen zusammenrollen und mit den Porreestreifen umbinden. Im restlichen Öl ca. 3 Minuten braten. Zitronenschale abreiben, Zitrone auspressen. Joghurt, Zitronensaft und -schale verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken. Joghurt und Asia-Soße zu den Kohlpäckchen reichen
2.
Besteck: Carl Mertens
3.
Tuch: ASA

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved