Cordon bleu

Cordon bleu Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 tiefgefrorene Erbsen 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 8 (à 60 g)  dünne Schweineschnitzel 
  •     Pfeffer 
  • 4 Scheiben (ca. 120 g)  Emmentaler Käse 
  • 4 Scheiben (ca. 150 g)  gekochter Schinken 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 4 EL  + 1 TL Mehl 
  • 12 EL  Paniermehl 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1   große Zwiebel 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   kleines Bund Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Erbsen bei Zimmertemperatur auftauen. Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
4 Schnitzel mit je einer Scheibe Käse und Schinken belegen. Übrige Schnitzel darauflegen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Gefüllte Schnitzel nacheinander erst in 4 Esslöffel Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden.
3.
Schmalz erhitzen und Cordon bleu portionsweise von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Fett schmelzen. Zwiebel unter Wenden ca. 6 Minuten dünsten.
4.
Nach 2 Minuten Erbsen dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit 1 Teelöffel Mehl bestäuben. Brühe angießen, aufkochen und 1 weitere Minute köcheln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.
5.
Fleisch, Erbsen und Kartoffeln auf Tellern anrichten. Mit Petersilie bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 64g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 78g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved