Dinkel-Spaghetti in Meerrettich-Joghurt-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
F6058902 Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Schalotte 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 TL  Zucker 
  • 150 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 Vollmilch-Joghurt 
  • 2–3 TL  Tafel-Meerrettich 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 400 Dinkel-Spaghetti 
  • 2   Clementinen 
  • 150 helle und rote Chicoréekolben 
  • 2–3 Stiel(e)  Minze 
  • 50 Walnusskerne 
  • 1 TL  Butter 
  • 1 EL  Honig 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. 1 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Schalotte darin mit Zucker glasig dünsten. Brühe zugießen und erhitzen. Joghurt und Meerrettich einrühren. Hitze reduzieren.
2.
Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
3.
Clementinen schälen und in einzelne Segmente zerteilen. Salat putzen, waschen, trocknen, halbieren, den Strunk herausschneiden und Blätter in Streifen schneiden. Minze putzen, waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.
4.
Nüsse grob hacken. Butter und 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Nüsse und Mandarinen darin unter Wenden 2–3 Minuten braten. Honig zugeben und leicht karamellisieren lassen.
5.
Nudeln abgießen. Mit der Soße zurück in den Topf geben und vermengen. Nudeln mit Mandarinen-Nussmischung auf Tellern anrichten. Chicorée und Minze darübergeben. Eventuell geriebenen Meerrettich dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 89g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved