Einfache Paella

3.5
(6) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 200 g   dünne Chorizo Wurst  
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1-2 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 800 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Paella-Reis  
  • 1 Bund   Petersilie  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika putzen, waschen und grob würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Wurst in Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin ca. 6 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach ca. 3 Minuten Zwiebeln, Paprika und Chorizo dazugeben. Mit Paprikapulver bestreuen und mit Brühe ablöschen. Reis dazugeben, aufkochen und unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten köcheln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen schneiden und hacken. Anrichten und mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved