close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Erdbeer-Pudding-Kuchen

4.369425
(157) 4.4 Sterne von 5

Erdbeerkuchen mit Pudding lieben wir seit unserer Kindheit und backen ihn heute selber, sobald es die ersten Erdbeeren gibt.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Erdbeerkuchen mit Pudding - Rezept:

Zutaten

Für  Stücke
  • 25 g   Mehl  
  • 50 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 25 g   Speisestärke  
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  • 50 g   + 2 EL Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 1 Päckchen (37 g)  Puddingpulver "Vanillegeschmack" zum Kochen 
  • 400 ml   Milch  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 100 g   Erdbeerkonfitüre  
  •     Backpapier  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Mandeln und Stärke mischen. Eier trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, 50 g Zucker und Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl-Mischung auf die Eier-Masse sieben und vorsichtig unterheben. Biskuit-Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (ca. 26 cm Ø) geben, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–13 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
2.
Puddingpulver mit 6 EL der Milch und 2 EL Zucker glattrühren. Restliche Milch aufkochen. Puddingpulver-Mischung unter Rühren einfließen lassen. Etwa 1 Minute köcheln lassen, in eine Schüssel füllen und so mit Folie abdecken, dass sie direkt auf der Oberfläche aufliegt. Pudding mindestens 1 Stunde kalt stellen. Anschließend Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Pudding gut durchrühren, Sahne vorsichtig unterheben.
3.
Biskuitboden aus der Springform lösen, auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darum spannen. Pudding-Creme auf dem Biskuit locker, wellig verstreichen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Inzwischen Erdbeeren waschen, trocken tupfen und putzen. 100 g der Beeren mit einem Schneidstab fein pürieren und mit Marmelade verrühren. Restliche Beeren in grobe Stücke schneiden. Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und Tortenring entfernen. Beeren auf der Oberfläche verteilen, Erdbeersoße darüber träufeln, Kuchen in Stücke schneiden und servieren. Dazu schmeckt Schlagsahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved