Erdbeer-Sacher-Blechkuchen

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Butter  
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 150 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 30 g   Puderzucker  
  • 100 g   Erdbeerkonfitüre  
  • 300 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  •     Kakao zum Bestäuben 
  •     Erdbeeren und kleine Pralinen zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob hacken. Auf einem heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Weiche Butter, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Eigelb einzeln unterrühen. Dann geschmolzene Schokolade unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, kurz unterrühren. Eiweiß steif schlagen, Puderzucker einrieseln lassen. 1/3 Eischnee unter den Teig rühren. Rest in 2 Portionen vorsichtig unterheben. Fettpfanne des Backofens (32 x 37 cm) mit Backpapier auslegen. Teig hinein geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Teigplatte halbieren (32 x 18,5 cm). Eine Kuchenhälfte mit Konfitüre bestreichen, zweite Kuchenplatte darauf setzen. Für die Glasur Kuvertüre hacken, auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Kuchen damit gleichmäßig überziehen und an einem kühlen Ort trocknen lassen. Kuchen mit einem in heißes Wasser getauchten Messer zuerst in 3 ca. 6 cm breite Streifen, dann in kleine Dreiecke schneiden. Mit Kakao bestäuben. Mit Erdbeerschnitzen und kleinen Pralinen verziert servieren
2.
Bei 30 Stücken:
3.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved