Espresso-Schoko-Kugeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   dunkler Wiener Boden  
  • 3 EL   Espresso-Pulver (Instant) 
  • 200 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 75 g   Butter  
  • 75 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Raspel-Schokolade und Kakao zum Verzieren 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Wiener Boden sehr fein zerbröseln. Espresso und 7 EL heißes Wasser verrühren, abkühlen lassen. Schokolade in Stücke brechen, mit Butter im heißen Wasserbad schmelzen. Mit Bröseln, Mandeln, Vanillin-Zucker und Espresso mischen. Ca. 1 1/2 Stunden kühl stellen
2.
Mit kühlen Händen ca. 40 Kugeln formen. In Raspel-Schokolade oder Kakao wenden, einige mit Puderzucker bestäuben. Kühl lagern
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved