Schnelles Rezept

Feta-Auflauf: So schmeckt Griechenland

Video Platzhalter
Video: ShowHeroes

Wir bedienen uns der köstlichsten Aromen der griechischen Küche: Dabei heraus kommt dieser Feta-Auflauf, der uns vom letzten Inselurlaub träumen lässt.

Hier handelt es sich weder um einem Nudelauflauf noch einen Kartoffelauflauf: Stattdessen kannst du mit diesem Rezept reichlich übriges Brot verwerten. Das bildet die Grundlage für reichlich Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln, Peperoni und natürlich den heißgeliebten cremigen Feta.

Der schnelle Auflauf ist das perfekte Abendessen im Sommer für jede und jeden, der die mediterrane Küche liebt und zügig ein tolles Essen auf den Tisch zaubern möchte.

VegetarischLaktosefrei
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 große Zwiebel

3 Knoblauchzehen

500 g Kirschtomaten

100 g eingelegte milde Peperoni

100 g schwarze Oliven

3 Stiele frischer Thymian

5 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

250 g altes Weißbrot

300 g Feta

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. 50 g Peperoni abtropfen lassen und in Stücke schneiden, Oliven in Ringe schneiden. Thymian waschen, trocknen und Blättchen von den Stielen streifen. Zwiebeln, Tomaten, Peperoni, Oliven und Kräuter in eine große Schüssel geben. Mit 3 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen.

2

Brot in Scheiben schneiden und auf dem Boden der Auflaufform verteilen. Brot mit 1 EL Olivenöl beträufeln. Tomaten-Mix auf dem Brot verteilen. Feta in grobe Stücke brechen.

3

Feta-Stücke auf dem Auflauf verteilen und erneut mit 1 EL Olivenöl beträufeln. Feta-Auflauf im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 220 °C/Umluft: 200 °C) ca. 25 Min. backen. Auflauf aus dem Ofen nehmen. Restliche 50 g Peperoni auf dem Auflauf verteilen.

Nährwerte

Pro Person

  • 548 kcal
  • 19 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate