Frittierte Krapfen

0
(0) 0 Sterne von 5
Frittierte Krapfen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 75 ml  Milch 
  • 15 Hefe 
  • 150 Mehl 
  • 2 EL  weiche Butter oder Margarine 
  • 2   Eier (Gewichtsklasse M) 
  • 2 EL  Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1 kg  Butterschmalz oder weißes Pflanzenfett zum Ausbacken 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1/2 TL  Zimt 
  • 2 EL  Puderzucker 
  •     Zitronenmelisse 
  •     Küchenpapier 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Milch erwärmen, Hefe darin auflösen. Mehl, Hefe-Milchgemisch, Fett, Eier, Zucker und Zitronenschale mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
2.
Teig nochmals durchkneten und kleine Kugeln abdrehen. Auf einem bemehlten Küchentuch nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Die aufgegangenen Hefeteigkugeln mit bemehlten Händen von der Mitte her dünn ausziehen, so dass die Mitte fast durchsichtig ist.
3.
Butterschmalz erhitzen. Teilchen zuerst mit der ausgezogenen Oberseite nach unten frittieren und wenden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zucker und Zimt mischen. Teilchen noch warm darin wenden. Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
4.
Nach Belieben mit Melisseblättchen verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved