Frittierte Riesengarnelen (Asiatisches Fondue)

 Frittierte Riesengarnelen (Asiatisches Fondue) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Riesengarnelenschwänze (à 50 g) 
  • 300 Kabeljaufilet oder anderes Fischfilet 
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 500 Broccoli 
  • 300 Champignons 
  • 1   Aubergine 
  • 1 EL  Zitronen- oder Limettensaft 
  • 1,5 Frittieröl 
  • 2-3 EL  dunkles Sesamöl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Garnelen bis zur Schwanzflosse aus der Schale lösen. Garnelen an der Rückenseite längs einritzen, den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Kabeljaufilet waschen, trocken tupfen. Filet in 2 cm große Stücke schneiden. Hähnchenfleisch waschen und trocken tupfen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Broccoli in Röschen teilen, abspülen. Große Stücke halbieren. Stängel schälen und in Stücke schneiden. Champignons putzen, mit Küchenpapier abreiben. Große Champignons halbieren. Aubergine waschen, putzen, in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, große Scheiben halbieren. Beide Ölsorten im Wok mischen, auf dem Herd auf 180 °C erhitzen. Wok auf das Rechaud setzen. Zwischendurch die Temperatur kontrollieren. Wird das Fett zu kalt, das Öl erneut auf dem Herd erhitzen
2.
Tipp: Dazu passt gekochter Langkornreis (200 g Reis in Salzwasser kochen) und süß scharfe Sauce (gibt es in den Asia-Abteilungen der Kaufhäuser). Schneiden Sie 2-3 ungewachste Limetten oder Zitronen in Spalten. Einige Tropfen Limetten- oder Zitronensaft schmecken gut auf Frittiertem
3.
Gesamt:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved