close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gefüllte Feigen auf Rote-Bete-Carpaccio

Aus kochen & genießen 9/2017
4.545455
(11) 4.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 3 EL   Apfelessig  
  • 2 EL   flüssiger Honig  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 3 EL   Öl  
  • 1 Handvoll (ca. 30 g)  Babyleafsalat  
  • 3   kleine Rote Beten (ca. 400 g) 
  • 1   große Zwiebel  
  • 1 TL   Mehl  
  • 2-3 EL   Walnusskerne  
  • 4   Feigen  
  • 100 g   Ziegenfrischkäse  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Essig, 1 EL Honig, Salz und Pfeffer verquirlen. 2 EL Öl unterschlagen. Salat waschen und gut abtropfen lassen.
2.
Für das Carpaccio Rote Beten putzen, schälen, in dünne Scheiben hobeln (Vorsicht, färben stark! Einmalhandschuhe tragen). Vier Teller mit Roten Beten aus­legen, Vinaigrette darüberträufeln.
3.
Für das Topping Zwiebel schälen, in dünne Ringe schneiden und mit Mehl bestäuben. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelringe darin knusprig braten. Nüsse grob hacken und kurz mitbraten. 1 EL Honig zufügen und alles leicht kara­mellisieren. Vom Herd nehmen.
4.
Für die Feigen Früchte waschen, putzen, am Blüten­ansatz kreuz­weise tief ein­schnei­den und etwas auseinanderdrücken. Mit Frisch­käse füllen, auf die Roten Beten setzen und mit Zwiebel-Nuss-­Mischung bestreuen. Salat auf dem Carpaccio verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 340 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved