Gemüsebrühe mit Eierstich

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüsebrühe mit Eierstich Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier (Größe M)  
  • 1/8 l   Milch  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 50 g   Rohschinken-Würfel (geräuchert) 
  •     Fett für die Förmchen 
  • 1 (300 g)  Stange Porree (Lauch) 
  • 4   Tomaten  
  • 1 TL   Butter oder Margarine  
  • 800 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier und Milch verquirlen. Mit Muskat würzen. Schinkenwürfel unterrühren. In zwei gefettete Tassen füllen. Im heißen Wasserbad bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten stocken lassen. In der Zwischenzeit Porree putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen, vierteln, Kerne entfernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Fett schmelzen. Vorbereitetes Gemüse darin ca. 5 Minuten dünsten. Mit Brühe ablöschen, 3 Minuten kochen lassen. Eierstich stürzen, in kleine Stücke schneiden und in die Brühe geben. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen und Suppentassen servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved