Hackkuchen mit Kartoffelteig

Aus kochen & genießen 1/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Hackkuchen mit Kartoffelteig Rezept

Dieser Kuchen haut uns fast vom Hocker - und schuld ist nicht das Bier, welches vorzüglich dazu schmeckt! Gefüllt mit Hack und Gemüse ist er einfach ein deftiger Hochgenuss. Prost!

Zutaten

Für Stücke
  • 400 mehligkochende Kartoffeln 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 1 TL  Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 350 + 50 g Mehl 
  • 6 EL  Öl 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 400 gemischtes Hack 
  • 300 Möhren 
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch; ca. 200 g) 
  • 150 Raclettekäse (Stück) 
  • 4   Eier 
  • 200 ml  Milch 
  •     Muskat 
  •     Fett 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und zugedeckt 20–25 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Etwas abkühlen lassen.
2.
Hefe in 175 ml lauwarmem Wasser auflösen. Zucker zufügen. 350 g Mehl und 1 TL Salz mischen. Hefewasser, Kartoffeln und 4 EL Öl zufügen und alles zum glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
3.
Zwiebel schälen und würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Hack darin ca. 10 Minuten krümelig braten. Nach ca. 5 Minuten Zwiebelwürfel dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen.
4.
Möhren schälen, waschen und längs vierteln. Porree putzen und waschen. Stange dritteln und längs in Streifen schneiden. Käse raspeln. Eier und Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. ­Käse unterrühren.
5.
Ein Springblech oder eine Springform (28 cm Ø) fetten. 50 g Mehl auf der Arbeits­fläche verteilen. Den sehr weichen Teig darauf mit den Händen nochmals durchkneten. Teig in die Form drücken, Rand hochdrücken.
6.
Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.
7.
Erst 2⁄3 Hackmasse, dann Möhren- und Porreestreifen auf dem Teig verteilen. Mit der Eier-Käse-Milch begießen. Im vorgeheizten Backofen auf unterer Schiene (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde backen (evtl. nach 40 Minuten abdecken).
8.
Übrige Hackmasse ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit auf dem Kuchen verteilen. Kuchen ca. 5 Minuten ruhen lassen, dann aus der Form lösen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 1 kcal
  • 19g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved