Hähnchen mit Sesam und Orange

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Hähnchen mit Sesam und Orange Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 6 EL  Honig 
  • 4 EL  Tomatenketchup 
  • 3 EL  Zucker 
  • 1 EL  brauner Zucker 
  • 2 EL  heller Balsamico Essig 
  • 2 EL  Sojasoße 
  • 1   Bio Orange 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 600 Hähnchenfilet 
  • 2 EL  Maisstärke 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 2 EL  Sesamsaat 
  •     Öl 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und fein hacken. Orange heiß waschen, trocken reiben. Von einer Hälfte die Schale in Zesten abziehen, zugedeckt beiseitestellen. Saft aus der Hälfte auspressen. Knoblauch, Honig, Ketchup, Zucker, Essig, Sojasoße und 1 EL Orangensaft in einer Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Fleisch kalt abwaschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. In eine Schüssel geben. Maisstärke und 1 EL Wasser zufügen und gut vermengen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter gelegentlichem Rühren 3–4 Minuten anbraten.
3.
Fleisch in die Schüssel mit der Marinade geben und unterrühren. Fleisch auf ein geöltes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 8–10 Minuten garen.
4.
Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Übrige Orangenhälfte in dünne Scheiben schneiden.
5.
Hähnchen aus dem Ofen nehmen auf Tellern anrichten. Sesam, Lauchzwiebeln und Orangenzesten darüberstreuen und mit Orangenscheiben garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved