Hähnchen-Mozzarella-Auflauf

Aus kochen & genießen 42/2011
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   mehlig kochende Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1   rote Chilischote  
  • 75 g   geröstete Erdnusskerne  
  • 600 g   Hähnchenfilet  
  • 3 EL   Öl  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 200 ml   Milch  
  • 2 EL   Butter  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 500 g   passierte Tomaten  
  • 1 (250 ml)  Flasche Barbecuesoße  
  • 2 EL   Erdnusscreme  
  • 1–2   Spritzer Worcestersauce  
  • 250 g   Mozzarellakäse  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, klein schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, entkernen, waschen und Schote fein hacken. Erdnüsse grob hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden
2.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden goldbraun braten. Lauchzwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In 4 kleine oder 1 große Auflaufform verteilen. Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen und mit Milch und Butter fein zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken
3.
1 EL Öl in der Pfanne erhitzen, Chili darin kurz andünsten. Passierte Tomaten und Barbecuesoße zugeben. Aufkochen, Erdnusscreme darin schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce abschmecken, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mozzarella abtropfen lassen und in Würfel schneiden
4.
Ca. die Hälfte der Erdnüsse unter die Soße mischen, über das Fleisch gießen. Kartoffelpüree darauf verteilen. Mit Mozzarella und restlichen Erdnüssen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten überbacken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 61 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved