Hähnchenbrust vom Blech auf buntem Ofengemüse

3.632655
(147) 3.6 Sterne von 5

Auf Paprika, Zucchini und Rosmarin gebettet, kannst du Hähnchenbrust ganz unkompliziert im Ofen garen. Ein tolles Rezept für die Familie oder Gäste.

Hier findest du noch mehr köstliche Rezepte mit Hähnchenbrust >>

Hähnchenbrust im Ofen garen - so geht's:

Zutaten

Für  Personen
  • je 1   große rote und gelbe Paprikaschote  
  • 400 g   Zucchini  
  • 2   Zweige Rosmarin  
  • 4 Stiel(e)   Thymian  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Hähnchenbrüste auf Knochen (à ca. 450 g) 
  • 2 TL   weiche Butter oder Margarine  
  •     Edelsüß-Paprika  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und klein schneiden. Zucchini waschen, putzen, evtl. längs halbieren und in dicke Scheiben schneiden. Kräuter waschen und trocken schütteln. Gemüse, Olivenöl und Kräuter vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und die Hautseite mit Fett einreiben, mit Salz, Paprika und Pfeffer würzen. Gemüse und Fleisch auf ein Blech geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 30–40 Minuten garen
3.
Blech aus dem Ofen nehmen. Fleisch evtl. vom Knochen lösen. Fleisch und Gemüse auf einer Platte anrichten. Dazu schmeckt Sour Cream und Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved