Hähnchennuggets in Kokospanade mit scharfem Gurkensalat

Aus LECKER 9/2012
3.5
(10) 3.5 Sterne von 5
Hähnchennuggets in Kokospanade mit scharfem Gurkensalat Rezept

Wer seine Panade fürs Hähnchenfilet mit Kokosraspel aufmischt, wird mit einem kleinen Geschmackswunder belohnt! Hähnchennuggets in einfach köstlicher Variante.

Zutaten

Für Personen
  • 2   Salatgurken 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   rote Chilischote 
  • 5 Stiel(e)  Koriander 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 1   Ei, 3 EL Milch 
  • 3 EL  Semmelbrösel 
  • 80 Kokosraspel 
  • 5 EL  Mehl 
  • 6 EL  Öl, 1 Orange 
  • 3 EL  Weißweinessig 

Zubereitung

30 Minuten
einfach
1.
Gurken waschen, quer halbieren und längs in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Zwiebel schälen, würfeln. Chili längs halbieren, entkernen, waschen und fein hacken. Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken.
2.
Filets waschen, trocken tupfen und jeweils quer dritteln. Stücke evtl. etwas flacher klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Ei und Milch verquirlen. Semmelbrösel und Kokosraspel mischen. Fleisch zuerst in Mehl, dann im Ei und zuletzt im ­Kokosmix wenden.
3.
3 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3–4 Minuten braten.
4.
Inzwischen Orange auspressen. Saft, Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 3 EL Öl darunterschlagen. Gurken, Zwiebel, Chili und Koriander unterrühren und den Salat nochmals abschmecken. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 41 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved