Hagebutten-Fruchtleder

Hagebutten-Fruchtleder Rezept

Zutaten

Für Streifen
  • 500 dicke süße Hagebutten 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Hagebutten waschen, putzen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln, bis das Fruchtfleisch weich ist. Hagebutten in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Fruchtfleisch portionsweise durch das Sieb streichen
2.
Fruchtfleisch mit einem Pürierstab fein pürieren. Ein Backblech mit einer Silikonbackmatte (ca. 30 x 40 cm) auslegen. Fruchtpüree auf der Matte möglichst gleichmäßig verstreichen
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 75 °C/ Umluft: 50 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 8 Stunden trocknen, bis sich eine lederartige Konsistenz gebildet hat. Fruchtleder von der Backmatte lösen und in Streifen schneiden. In einem luftdichten Behälter aufbewahren
4.
Wartezeit ca. 8 Stunden

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved