Himbeer-Käseküchlein

5
(1) 5 Sterne von 5
Himbeer-Käseküchlein Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Butterkekse 
  • 50 Butter 
  • 125–150 Himbeeren 
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 150 Magerquark 
  • 3 EL  Zucker 
  • 300 Schlagsahne 
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  • 6   Minzeblättchen zum Verzieren 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Kekse im Universalzerkleinerer fein mahlen. Butter schmelzen. Kekse und Butter verrühren. 6 Vorspeisenringe (6 cm Ø) an der Unterseite fest mit Alufolie umwickeln, je 1 gehäuften EL Keks-Brösel in die Ringe geben, fest andrücken, ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Inzwischen Himbeeren verlesen. 6 schöne zum Verzieren beiseitelegen. Übrige Himbeeren mit 1 EL Wasser pürieren und durch ein Sieb streichen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, Himbeermark und Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. 1 EL Creme einrühren, dann in die übrige Creme rühren und kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt. 200 g Sahne steif schlagen und unterheben. Creme in den Förmchen verteilen, ca. 2 Stunden kalt stellen
3.
100 g Sahne aufkochen, ca. 2 Minuten abkühlen lassen. Schokolade hacken, in einer Schüssel mit heißer Sahne übergießen, rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Schokoladenmischung 15–20 Minuten abkühlen lassen, oder bis sie dickflüssig ist
4.
Folie von den Ringen abnehmen. Törtchen aus den Ringen lösen und auf eine Tortenplatte legen. Törtchen mit dickflüssiger Schokolade überziehen, dabei die Seiten etwas freilassen. Törtchen ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit übrigen Himbeeren und Minzeblättchen verzieren
5.
Wartezeit ca. 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved