Joghurt-Dessert Apfel-Zimt

3
(6) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Äpfel  
  • 40 g   Amarettini  
  • 4 Stiel(e)   Zitronenmelisse  
  • 80 g   Zucker  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 1   Zimtstange  
  • 600 g   griechischer Sahne-Joghurt  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Aus einem Viertel 4 Spalten zum Verzieren schneiden und die restlichen Viertel in grobe Würfel schneiden. Amarettini, bis auf einige zum Verzieren, zerbröseln. Melisse waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und, bis auf 4 Blättchen zum Verzieren, in Streifen schneiden.
2.
Zucker in einer Pfanne karamellisieren, mit Zitronensaft ablöschen, Apfelwürfel und Zimt zugeben und zu einem Kompott ca. 10 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen, Zimtstange entfernen. Amarettini und Melisse unter den Joghurt rühren.
3.
Joghurt in Gläser füllen, Kompott daraufgeben. Mit Amarettini, Apfelspalte und Melisse verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved