Kabeljaufilets mit Zitronen-Kräuter-Marinade

Aus kochen & genießen 25/2003
Kabeljaufilets mit Zitronen-Kräuter-Marinade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 3-4 Stiel(e)  frischer Thymian 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 800 Kabeljaufilet 
  • 750 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 250 Austernpilze 
  • 2 (ca. 400 g)  kleine Zucchinis 
  • 50-60 Butter oder Margarine 
  •     bunter Pfeffer 
  •     Zitrone 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. 1 Esslöffel Petersilie beiseite stellen. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Zitrone gründlich waschen, trocken tupfen und die Schale mit einem Juliennereißer in feinen Streifen abziehen.
2.
Zitrone auspressen und den Saft mit den restlichen Kräutern, Knoblauch und Zitronenjulienne mischen. Kabeljaufilet waschen, trocken tupfen und in 4 gleichgroße Stücke schneiden. Kräutermarinade über dem Fisch verteilen und zugedeckt stehen lassen.
3.
Kartoffeln waschen, schälen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Austernpilze putzen und halbieren oder vierteln. Zucchinis putzen, waschen und mit einem breiten Sparschäler der Länge nach in dünne Scheiben schneiden.
4.
30-40 g Fett in einer Pfanne erhitzen und die Pilze unter Wenden kräftig anbraten. Zwiebel zufügen, kurz mitbraten und zum Schluss Zucchinischeiben mitdünsten. Zucchini-Pilz-Gemüse mit Salz und buntem, grob gemahlenem Pfeffer würzen.
5.
Fischfilets aus der Marinade nehmen und salzen. Restliches Fett in einer anderen Pfanne erhitzen und die Filets unter Wenden 4-5 Minuten braten. Fischfilets, Gemüse und Kartoffeln auf Tellern anrichten.
6.
Mit Zitronenscheiben und restlicher Petersilie garniert und bestreut servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved