Kalbfleisch-Ragout mit Kartoffelbällchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Porree (Lauch)  
  • 300 g   Kalbsschnitzel  
  • 200 g   Champignons  
  • je 2 Stiel(e)   Petersilie und Thymian  
  • 4-5 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Rosa Beeren  
  • 75 ml   Weißwein  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  • 200 g   tiefgefrorene Kartoffelbällchen  
  •     frische Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden. Champignons putzen, eventuell waschen und halbieren. Kräuter waschen und hacken. 2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Porree, Fleisch und Pilze darin 5 Minuten bei starker Hitze anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Rosa Beeren würzen. Wein zufügen, 2 Minuten einkochen lassen. Mit Fond und Sahne ablöschen, weitere 5 Minuten kochen. Soßenbinder einstreuen. Nochmals abschmecken und mit Kräutern bestreuen. Kartoffelbällchen tiefgefroren im restlichen heißen Öl unter Wenden ca. 5 Minuten goldbraun braten. Ragout und Bällchen portionsweise mit frischen Kräutern garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved