Kartoffel-Auflauf mit Hackfleisch und Curry-Käsesoße

3.51282
(39) 3.5 Sterne von 5

Ein Sonntagsessen, wie man es sich leckerer nicht wünschen kann: Kartoffel-Auflauf mit Hackfleisch UND Käsesoße. Genau so gehört sich das doch an einem Sonntag.

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 300 gemischtes Hackfleisch 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 40 Mehl 
  • 2 EL  Curry 
  • 3/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 75 geriebener mittelalter Goudakäse 
  •     Thymian 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und 20 Minuten in kochendem Wasser garen. Zwiebel schälen und hacken. Hackfleisch und Zwiebel in heißem Öl grob stückig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
2.
Fett schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Curry darüberstäuben. Mit Brühe und Sahne unter Rühren ablöschen. Käse zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und eventuell halbieren.
3.
Kartoffeln, Hackfleisch und Soße in eine Auflaufform geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) goldbraun überbacken. Thymian waschen, von den Stielen zupfen und über den Auflauf streuen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 48g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved