Kartoffel-Gyros mit Feta

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600-750 g   neue Kartoffeln  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 3   kleine Paprikaschoten  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1/2   kleine Gemüsezwiebel  
  • 1 TL   Gyros-Gewürz  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 2-3 Stiel(e)   frischer oder  
  • 1/2 TL   getrockneter Thymian  
  • 1 EL   schwarze Oliven  
  • 100 g   Feta- oder Schafskäse  
  •     eingelegte Peperoni und  
  •     Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln unter Wasser kräftig abbürsten und abtropfen lassen. Kartoffeln in Spalten schneiden. Im heißen Öl unter öfterem Wenden ca. 20 Minuten goldbraun braten
2.
Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen, hacken. Zwiebel schälen und ca. 2/3 davon in Streifen schneiden
3.
Zwiebelstreifen, Paprika und Knoblauch ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben und mitbraten. Mit Gyrosgewürz, wenig Salz und Pfeffer würzen
4.
Thymian waschen, Blättchen abzupfen. Mit den Oliven kurz vor Ende der Bratzeit zu den Kartoffeln geben. Käse zerbröckeln. Restliche Zwiebel grob würfeln. Mit dem Fetakäse über die Gyros-Kartoffeln streuen. Evtl. mit Peperoni und Kräutern garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved