Kartoffelauflauf mit Kasseler und Champignons

5
(4) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   kleine Kartoffeln  
  • 400 g   Champignons  
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 1/2   Topf Oregano  
  • 250 g   ausgelöstes Kasselerkotelett  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 gehäufte EL   Mehl  
  • 500 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/8 l   Milch  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 40 g   Goudakäse  
  •     Schnittlauch und Oregano zum Bestreuen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Champignons putzen, waschen und je nach Größe eventuell halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden, Oregano waschen und hacken. Kasseler in kleine Würfel schneiden. Öl erhitzen. Champignons darin bei starker Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kasseler kurz mit anbraten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Brühe, Milch und Sahne unter ständigem Rühren zufügen, aufkochen lassen. Lauchzwiebeln und Oregano unterrühren, nochmals abschmecken. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Kartoffeln und Gemüse-Kasselermischung in eine Auflaufform füllen. Käse reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten goldbraun überbacken. Mit Schnittlauchröllchen bestreut und mit frischen Oreganoblättchen garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved