Kirschkuchen mit Schmandguss

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 1,25 kg   Sauerkirschen  
  • 250 g   Fett  
  • 250 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 1/2 TL   Zimt  
  • 3 EL   Milch  
  • 500 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  •     Fett für das Blech 
  • 3   Eier  
  • 100 g   Zucker  
  • 75 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 500 g   Schmand  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kirschen putzen, waschen und entsteinen. Fett, Zucker und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Mit Salz und Zimt würzen. Milch zufügen. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Teig gleichmäßig auf die gefettete Fettpfanne des Backofens verstreichen. Kirschen auf den Teig verteilen. Eier, Zucker und Marzipan verschlagen. Schmand unterrühren. Über die Kirschen gießen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe3) 30-40 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Ergibt ca. 24 Stücke
2.
Geschirr: Schumann
3.
Tuch: Södahl
4.
weiße Schale: Schumann
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 den Teig ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved