Klassisches Spritzgebäck

3.97826
(46) 4 Sterne von 5
Klassisches Spritzgebäck Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Puderzucker 
  • 200 weiche Butter 
  • 2 EL  Milch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 250 Mehl 
  • 150 Vollmilch-Kuvertüre 
  • 10 Kokosfett 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
leicht
1.
Puderzucker und Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Milch, Ei, Vanillin-Zucker und Salz nach und nach zugeben und verrühren. Mehl kurz unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Kleine Kringel oder "S" auf 2-3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Kuvertüre hacken, mit Kokosfett über einem warmen Wasserbad schmelzen. Gebäck zu ca. 1/3 darin eintauchen, abtropfen lassen und auf Backpapier setzen. Trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved