close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Krabben pulen - so einfach geht's!

Das leckere Krabbenfleisch für ein maritimes Rührei oder als Suppeneinlage aus der Schale zu friemeln ist gar nicht so leicht. Aber: Übung macht den Meister! Und mit unserer Anleitung haben Sie den Bogen sicher schnell raus. Krabben pulen - so geht's Schritt für Schritt!

Krabben pulen - so einfach geht's! - panzer_aufbrechen
Krabben pulen - Schritt 1.

Krabben pulen - Schritt 1:
Den Kopf der Krabbe zum Krabben pulen zwischen Daumen und Zeigefinger fixieren - nicht quetschen. Mit der anderen Hand das Hinterteil greifen und ohne Druck drehen, bis der Panzer in der Mitte aufbricht.

Krabben pulen - Schritt 2.

Krabben pulen - Schritt 2:
Nun ganz vorsichtig zunächst die hintere Hälfte des Krabbenpanzers am Schwanz festhalten und vom Krabbenfleisch ziehen.

Krabben pulen - Schritt 3.

Krabben pulen - Schritt 3:
Zum Schluss das Krabbenfleisch vorsichtig aus dem Kopf des Tieres lösen. Die Reste vom Krabben pulen nicht wegwerfen - aus den Schalen können Sie eine köstliche Krabbensuppe kochen!

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved