Krabbencocktail mit Eiern

Krabbencocktail mit Eiern Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Eier 
  • einige Blätter  Römersalat 
  • 100 Rauke 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 2 EL  Salatmayonnaise 
  • 1 EL  Tomatenketchup 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 400 Krabbenfleisch 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Dillzweige 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendes Wasser geben und ca. 10 Minuten garen. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und Schale abziehen. Inzwischen Römersalat und Rauke putzen, waschen, gegebenenfalls in mundgerechte Stücke zupfen.
2.
Auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Joghurt , Mayonnaise, Ketchup und Zitronensaft gut verrühren. 300 g Krabben unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 1 1/2 Eier in Würfel schneiden, unter den Krabbencocktail rühren.
3.
Restliche Eier in Achtel schneiden. Salatblätter und Eiachtel auf Tellern anrichten, Krabbensalat in die Mitte geben. Mit 100 g Krabben bestreuen und mit Dillzweigen garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved