Lachsfilet mit Senf-Kräuter-Haube

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Lachsfilet ohne Haut  
  • 2 EL   grober Senf  
  • 1 gehäufte EL   Schmand  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 Stiel(e)   Petersilie  
  • 1/2 Bund   Dill  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 200 g   Langkornreis  
  • 4 EL   Apfelsaft  
  • 3 EL   dunkler Balsamico-Essig  
  •     Zucker  
  • 1   Schalotte  
  • 200 g   Feldsalat  
  • 1 Glas (370 ml)  Rote Bete in Scheiben  
  •     Zitrone zum Garnieren 
  •     Alufolie  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Lachsfilet waschen und trocken tupfen. Evtl. Gräten mit einer Pinzette entfernen. Senf und Schmand verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie und Dill waschen, trocken schütteln und von den Stielen zupfen.
2.
Kräuter fein hacken und unter die Senf-Schmand-Mischung ziehen. 1 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Lachs erst von der Außenseite ca. 3 Minuten darin anbraten. Vorsichtig wenden und nochmals 3 Minuten braten.
3.
Filet auf Alufolie legen, Ränder der Folie hochklappen. Senf-Masse gleichmäßig auf das Lachsfilet streichen, mit der Alufolie auf ein Rost des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 80 °C/ Umluft + Gas: ungeeignet) ca. 1 Stunde garen.
4.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Für das Dressing Apfelsaft, 2 Esslöffel Olivenöl und Essig mischen, mit dem Pürierstab mixen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken.
5.
Schalotte schälen, fein würfeln und zum Dressing geben. Feldsalat putzen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Rote Bete abgießen und klein würfeln. Lachs und Reis auf einer großen Platte anrichten, mit Zitronenscheiben und -spalten garnieren.
6.
Feldsalat und Rote Bete ebenfalls auf der Platte anrichten. Dressing nochmals gut durchrühren, über den Salat träufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved