Lauchsuppe mit Sahnehäubchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Lauchsuppe mit Sahnehäubchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Stangen (ca. 400 g) Porree (Lauch) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Butter/Margarine 
  • 2 EL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuß 
  • 1-2 TL  rosa Beeren (pfefferähnliches Gewürz) 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, gründlich waschen und in Ringe
2.
schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob würfeln
3.
Fett in einem Topf erhitzen. Porree darin ca. 3 Minuten dünsten. Einige Porreeringe herausnehmen und beiseite stellen. Zwiebel und Knoblauch in den Topf geben und kurz mitdünsten. Mit 3/4 l Wasser ablöschen, aufkochen und Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 10 Minuten garen
4.
Hälfte Sahne in die Suppe gießen, aufkochen. Dann mit dem Schneidstab fein pürieren. Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Restliche Sahne halbsteif schlagen. Suppe mit Sahnehäubchen, Porreeringen und evtl. zerstoßenen rosa Beeren anrichten
5.
EXTRA-TIP
6.
Die Lauchsuppe läßt sich schon prima am Vortag zubereiten. Oder kochen Sie sie in doppelter Menge und frieren die Hälfte - ohne die halbgeschlagene Sahne - ein. Sie hält sich so ca. 3 Monate
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved