Lauwarmer Apfel–Birnen–Salat mit Rote-Bete-Vinaigrette und Steakstreifen

0
(0) 0 Sterne von 5
Lauwarmer Apfel–Birnen–Salat mit Rote-Bete-Vinaigrette und Steakstreifen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 Baby Spinat 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4   Schalotten 
  • 80 vorgegarte rote Bete 
  • 25 Haselnusskerne 
  • 1   Stiel Thymian 
  • 50 Parmesankäse 
  • 4   Rinderhüftsteaks (à ca. 180 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 25 Butter 
  • 3 EL  Apfelessig 
  • 2   Äpfel (à ca. 200 g) 
  • 2   große Birnen (à ca. 250 g) 
  • 3 EL  Zucker 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Baby-Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Knoblauch und Schalotten schälen und fein würfeln. Rote Bete fein würfeln. Haselnüsse grob hacken. Thymian waschen und trocken tupfen. Blätter vom Stiel zupfen und fein hacken.
2.
Parmesan zu Spänen hobeln.
3.
Fleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Steaks darin ca. 4 Minuten braten, dabei 1 x wenden. Steaks herausnehmen, in eine Auflaufform legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 100 °C/ Umluft: 75 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) 20–30 Minuten zu Ende garen.
5.
Knoblauch, Schalotten und rote Bete im Bratöl bei mittlerer Hitze braten. Butter und Essig dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Thymian und Haselnüsse dazugeben.
6.
Äpfel und Birnen waschen, trocken reiben, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Viertel in dünne Spalten schneiden. Spalten in einer Pfanne ohne Fett kurz anbraten. Zucker dazugeben und karamellisieren lassen.
7.
Steaks aus dem Ofen nehmen und in Streifen schneiden. Spinat auf 4 Tellern verteilen. Lauwarme Äpfel und Birnen daraufgeben, mit Rote-Bete-Vinaigrette beträufeln. Parmesanspäne darauf verteilen und mit Steakstreifen servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved