Leberkäsburger mit Ei

Aus LECKER 10/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Leberkäsburger mit Ei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Tomaten 
  • 4   Essiggurken 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 4   Laugensemmeln 
  •     Öl 
  • 4 (à 100 g)  dicke Scheiben Leberkäse 
  • 4   Eier 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4 EL  süßer Senf 
  • 1   Handvoll Salatblätter 
  •     Holzstäbchen 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Den Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 150 C/Gas: s. Hersteller). Tomaten und Essiggurken in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Semmeln quer halbieren und im Ofen (Mitte) 5 Minuten rösten.
2.
Etwas Öl in zwei Pfannen erhitzen. In einer Pfanne die Leberkässcheiben von beiden Seiten in 10 Minuten braun braten. Alternativ frisch gebackenen Leberkäse verwenden.
3.
Die Eier in die zweite Pfanne aufschlagen und bei schwacher Hitze 2–3 Minuten stocken ­lassen. Dann wenden und die Spiegeleier von der zweiten Seite ebenfalls 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Schnittflächen der Semmeln mit Senf bestreichen und die Salatblätter darauf verteilen. Auf die Böden jeweils 1 Leberkässcheibe, 1 Spiegelei, Tomaten, Gurken und Zwiebelringe schichten. Die Deckel auflegen und mit Holzstäbchen fixieren.
5.
Die Burger sofort servieren. Wer mag, reicht noch Kartoffelspalten dazu.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 26g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved