Leichte Paprika-Käse-Toasts

Aus kochen & genießen 4/2009
Leichte Paprika-Käse-Toasts Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   rote, gelbe und grüne Paprikaschote 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 (ca. 300 g)  Hähnchenfilets 
  • 1 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 Glas (180 g)  Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  • 4 Scheiben (à 30 g)  Weißbrot 
  • 2 Scheiben (à 40 g)  fettreduzierter Goudakäse (17 % Fett) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und in Steifen schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch unter Wenden 6-10 Minuten braten.
2.
Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Vorbereitetes Gemüse im Bratfett ca. 5 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomatenmark und 2 Esslöffel Aiwar unterrühren. Brotscheiben toasten.
3.
Mit übrigem Aiwar bestreichen. Fleisch schräg in Scheiben schneiden. Brotscheiben mit Fleisch und Paprika belegen. Käse in Streifen schneiden und auf den Brotscheiben verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 5 Minuten überbacken.
4.
Dazu schmeckt Salat.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved