Linsensalat mit Gremolata

0
(0) 0 Sterne von 5
Linsensalat mit Gremolata Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   kleine Granatäpfel 
  • 250 Linsen (z. B. schwarze Belugalinsen) 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 7 EL  Öl 
  • 1 TL  gemahlener Kreuzkümmel 
  • 1 TL  gemahlener Koriander 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Granatäpfel waschen, trocken reiben und halbieren. Granatapfelhälften mithilfe eines Teelöffels und eines kleinen, spitzen Messers aushöhlen. Kerne aus dem ausgelösten Fruchtfleisch heraussammeln bzw. lösen. Die Hälfte Kerne zudecken und anderweitig verwenden. Granatapfelhälften zugedeckt kalt stellen
2.
Linsen nach Packungsanweisung in kochendem Wasser zubereiten, in ein Sieb abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale in Zesten abziehen (oder mit einem Sparschäler dünn schälen und in feine Streifen schneiden). Zitrone halbieren und auspressen. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln
3.
Öl in einem Topf erhitzen. Kreuzkümmel, Koriander, Zwiebeln und Knoblauch darin 1–2 Minuten dünsten, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen, unter die Zwiebel-Öl-Mischung rühren. Mit Linsen, Petersilie, Granatapfelkernen und Zitronenschale verrühren, ca. 20 Minuten marinieren lassen
4.
Salat nochmals abschmecken, in den Granatapfelhälften anrichten und servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved