Linzer Torte mit Kirschen

0
(0) 0 Sterne von 5
Linzer Torte mit Kirschen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Gläser (à 720 ml) Kirschen 
  • 300 Butter 
  • 175 + 2 EL Puderzucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 350 Mehl 
  • 200 gemahlene Mandeln mit Haut 
  • 1 Prise  Zimt 
  • 9 (à 9 cm Ø)  Backoblaten 
  • 1 Glas (340 g)  Sauerkirschen-Konfitüre extra 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 TL  Schlagsahne 
  • 1 EL  Hagelzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kirschen in einem Sieb sehr gut abtropfen lassen. Butter und 175 g Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Mandeln und Zimt mischen und portionsweise unterrühren.
2.
Hälfte des Teiges auf ein mit Backpapier ausgelegtes rundes Pizzablech (26 cm Ø) streichen (Teig ist etwas fester). Mit Backoblaten belegen. Kirschen und Konfitüre mischen, vorsichtig auf den Oblaten verteilen.
3.
Restlichen Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Ein Gitter auf die Kirschen spritzen. Mit Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 45-50 Minuten backen.
4.
Eigelb und Sahne verquirlen. 10-15 Minuten vor Ende der Backzeit das Gitter des Kuchens damit einstreichen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und sehr gut auskühlen lassen. Mit 2 Esslöffel Puderzucker bestäuben und Hagelzucker bestreuen.
5.
Ausgekühlten Kuchen vorsichtig mit dem Backpapier aus dem Blech heben. In Stücke schneiden und servieren. Dazu schmeckt Crème fraîche.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 68 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved