Marinierte Spareribs mit Krautsalat

Marinierte Spareribs mit Krautsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 kg  Spareribs 
  •     Lorbeerblatt 
  • 6   Pfefferkörner 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 125 ml  Sojasoße 
  • 75 ml  Orangensaft 
  • 3 EL  Honig 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 600 Krautsalat (Kühlregal) 
  • 3 EL  Crème fraîche 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen. In einem großen Topf reichlich Wasser aufkochen, Fleisch, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Petersilie zufügen (muss mit Wasser bedeckt sein) und bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 45 Minuten sanft bei geschlossenem Deckel köcheln lassen
2.
Für die Marinade Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. In einem Topf Sojasoße, Orangensaft und Honig verrühren, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und aufkochen. Abkühlen lassen. Grill vorheizen
3.
Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Paprikaschote vierteln, putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Krautsalat abgießen. Lauchzwiebeln, Paprika und Krautsalat mischen, Crème fraîche unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Fleisch aus dem Wasser heben, abtropfen lassen, in die Marinade legen. Ca. 15 Minuten ziehen lassen. Fleisch auf den heißen Grill legen und von jeder Seite ca. 10 Minuten knusprig braun grillen, dabei den Deckel, falls vorhanden, darauflegen. Rippchen mit Krautsalat auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Ciabatta- oder Baguettebrot
5.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 3450 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 53g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved