Nikolausstiefel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 300 g   Mehl  
  • 1 Messerspitze   Backpulver  
  • 200 g   Butter  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 100 g   weiße Kuvertüre  
  • 100 g   Vollmilch-Kuvertüre  
  •     Dekor Konfetti, Zucker Streusel und Perlen Zauber zum Verzieren 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  
  •     Einmal-Spritzbeutel  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Mehl, Backpulver, Butter in Flöckchen, Zucker, Salz, Vanillin-Zucker und Ei in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Anschließend mit kühlen Händen zügig zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie wickeln und 30 Minuten kalt stellen. Die Hälfte des Teigs auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen. Rest wieder kalt stellen. Mit Stiefelförmchen oder selbstgemalten Schablonen ausstechen oder ausschneiden. Rest Teig ebenso verarbeiten. Auf 2 mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Weiße- und Vollmilch-Kuvertüre klein hacken und getrennt Schüsseln über dem heißen Wasserbad schmelzen (weiße Kuvertüre darf nicht zu heiß werden!). Die Hälfte der Stiefel mit weißer, die andere Hälfte mit Vollmilch-Kuvertüre überziehen. Die Stiefel mit Dekor Konfetti, Zucker Streusel und Perlenzauber verzieren. Restliche Kuvertüre in 2 Einmal-Spritzbeutel füllen und jeweils eine sehr kleine Spitze abschneiden. Stiefel damit verzieren und Strumpfkrempen und Knöpfe aufmalen
2.
Bei 40 Stück:
3.
30 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 110 kcal
  • 460 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved