Noch 'n Käffchen?

Aus LECKER 7/2017
0
(0) 0 Sterne von 5

Auch an heißen Tagen brauchen wir unsere Dosis Koffein – aber bitte eiskalt! Von diesen drei spektakulär leckeren Varianten mit Schokosahne, Kondensmilch und Milchschäumchen werden Sie noch im Winter träumen …

Zutaten

Für  Glas/Gläser
  • 1   kalter Espresso  
  • 1   Eiswürfel  
  • 1-2 EL   gezuckerte Kondensmilch  
  • 100 g   Zartbitterschokolade  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 8 Kugel(n)   Vanilleeis  
  •     kalter Kafffee  
  •     Dessertschokoladensoße zum Verzieren 
  •     Crushed Ice  
  • 200 ml   Milch  
  • 1   kalter Espresso  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
1 kalten Espresso und 1 Eiswürfel in ein Glas (ca. 100 ml) geben. Dann 1–2 EL gezuckerte Kondensmilch in das Glas gießen.
2.
Zartbitterschokolade hacken, in heißer Schlagsahne auflösen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Je 2 Kugeln Vanilleeis in die Gläser verteilen und mit kaltem Kaffee auffüllen. Schokosahne aufschlagen und mit einem Spritzbeutel in die Gläser verteilen. Mit Dessertschokoladensoße beträufeln.
3.
Nacheinander Crushed Ice (zu ca. 3⁄4) und kalt aufgeschäumte Milch in das Glas füllen. 1 kalten Espresso langsam in den Milchschaum gießen, damit sich drei Schichten bilden können.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas ca. :
  • 1 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved