Ofen-Hähnchen à l’Orange

Aus LECKER 2/2022
Laktosefrei
  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

300 g Pastinaken

½ Hokkaido (ca. 450 g)

300 g Rosenkohl

6 Stiele Thymian

1 Bio-Orange

2 TL Honig

2 ½ EL Olivenöl

Salz

Pfeffer

½ küchenfertiges, zerteiltes Hähnchen (ca. 800 g)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Die Pastinaken waschen und in ­grobe Stücke schneiden. Kürbis putzen, waschen und in Spalten schneiden. Rosenkohl putzen, halbieren. Thymian waschen.

2

Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schale dünn abreiben. Orange halbieren, den Saft einer Hälfte auspressen (andere Orangenhälfte anderweitig verarbeiten). Orangensaft und -schale mit Honig und 1/2 EL Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen waschen, trocken tupfen und mit Orangen-Marinade einstreichen.

3

Gemüse und Thymian auf der Fettpfanne des Backofens verteilen. Mit 2 EL Olivenöl und der restlichen Marinade beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen darauf verteilen und alles im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 40 Minuten garen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 609 kcal
  • 45 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

Video Platzhalter
Video: Bit Projects