close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Ofen-Hähnchen à l’Orange

Aus LECKER 2/2022
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Pastinaken  
  • 1/2   Hokkaido (ca. 450 g) 
  • 300 g   Rosenkohl  
  • 6 Stiele   Thymian  
  • 1   Bio-Orange  
  • 2 EL   Honig  
  • 1 TL + 2 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1/2   küchenfertiges, zerteiltes Hähnchen (ca. 800 g) 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Die Pastinaken waschen und in ­grobe Stücke schneiden. Kürbis putzen, waschen und in Spalten schneiden. Rosenkohl putzen, halbieren. Thymian waschen.
2.
Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schale dünn abreiben. Orange halbieren, den Saft einer Hälfte auspressen (andere Orangenhälfte anderweitig verarbeiten). Orangensaft und -schale mit Honig und 1 TL Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen waschen, trocken tupfen und mit Orangen-Marinade einstreichen.
3.
Gemüse und Thymian auf der Fettpfanne des Backofens verteilen. Mit 2 EL Olivenöl und der restlichen Marinade beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen darauf verteilen und alles im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 40 Minuten garen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 570 kcal
  • 46 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved