Orientalische Frikadellen mit Grill-Kartoffeln

Orientalische Frikadellen mit Grill-Kartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 2 (ca. 600 g)  Zucchini 
  • 1   Zwiebel 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  Zimt 
  • 1 gestrichene(r) TL  Kreuzkümmel 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  • 1–2   Knoblauchzehen 
  • 25 Butter 
  • 2–3 EL  Olivenöl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser 18–20 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Brot in Wasser einweichen. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Brot gut ausdrücken. Hack, Ei, Zwiebel, Brot, 1 TL Salz, Pfeffer, Zimt und Kreuzkümmel in eine Schüssel geben und gut verkneten. Aus der Hackmasse 8 ovale flache Frikadellen formen.
3.
Frikadellen von jeder Seite 4–6 Minuten grillen. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Butter in einer Pfanne schmelzen und Kartoffeln darin unter Wenden bei schwacher bis mittlerer Hitze 5–6 Minuten braten.
4.
Nach der Hälfte der Bratzeit den Knoblauch zufügen. Mit Salz würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zucchini darin unter Wenden 4–5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Thymian untermengen.
5.
Frikadellen, Kartoffeln und Zucchini anrichten. Dazu schmeckt Crème fraîche.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved