Pasta nach sardischer Art

Aus LECKER 10/2014
Pasta nach sardischer Art Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 kg  reife Tomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 400 Nudeln (z. B. Penne rigate) 
  • 2 Dose(n) (à 185 g)  Thunfisch in Öl 
  • 1 Dose(n) (125 g)  Sardinen in Öl 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 5 Stiel(e)  Basilikum 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Tomatensoße Tomaten waschen und grob würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf nicht zu heiß erhitzen. Zwiebel darin kurz glasig dünsten. Tomaten und Tomatenmark dazugeben.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln.
3.
Knoblauch schälen, fein hacken. Soße fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Knoblauch zugeben, Soße erneut aufkochen und 1–2 Stunden einköcheln. Die Soße soll dickflüssig und heller werden. Wenn sie zu dick wird, etwas Wasser ein­rühren.
4.
Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Nudeln in 3–4 l kochendem Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung zu­bereiten. Thunfisch und Sardinen abtropfen lassen.
6.
Rote Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Thunfisch, Sardinen und Tomatensoße zufügen und wieder aufkochen.
7.
Parmesan in Späne hobeln. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und klein schneiden. Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben. Mit der Tomatensoße und etwas Basilikum durchschwenken.
8.
Nochmals abschmecken, dann anrichten. Mit Rest Basilikum und Parmesan bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 42g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 88g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved