Pikanter Gemüsereis mit Cashewkernen

0
(0) 0 Sterne von 5
Pikanter Gemüsereis mit Cashewkernen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 4 EL  Butter oder Margarine 
  • 250 Langkornreis 
  • 1/2-3/4 klare Brühe (Instant) 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 125 g) 
  • 4 EL  Sojasoße 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 50 Cashewkerne 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. 2 Esslöffel Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Reis zufügen und unter Rühren glasig dünsten. 1/2 Liter Brühe zugießen. Im geschlossenen Topf bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen.
2.
Eventuell noch etwas Brühe nachgießen. Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden. Ca. 10 Minuten in der Sojasoße marinieren. Paprikaschoten und Porree putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
3.
Restliches Fett in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin anbraten. Paprika- und Porreestücke zufügen und alles in der geschlossenen Pfanne 10-12 Minuten garen. Fleisch und Gemüse zum Reis geben und untermengen.
4.
Mit Salz und Sojasoße abschmecken. Cashew-kerne in einer Pfanne leicht rösten und unterheben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2900 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved