Pilz-Pfanne mit Porree und Käse

0
(0) 0 Sterne von 5
Pilz-Pfanne mit Porree und Käse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Champignons 
  • 200 Austernpilze 
  • 2-3   Schalotten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 30 Butterschmalz 
  • 2   Stangen Porree (Lauch) 
  • 150 gekochter Schinken 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     getrockneter Majoran 
  • 75 mittelalter geriebener Goudakäse 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, mit Küchenpapier abreiben. Champignons je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden. Austernpilze etwas kleiner schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen, würfeln bzw. fein zerdrücken.
2.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. In wenig kochendem Salzwasser ca. 5 Münuten dünsten. Schinken in Streifen schneiden. Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin goldgelb anbraten.
3.
Pilze zufügen und unter mehrmaligem Wenden kräftig anbraten. Porree auf einem Sieb abtropfen lassen (ca. 1/2 Tasse Gemüsewasser auffangen) und unter die Pilze mischen. Schinkenstreifen und Gemüsewasser zufügen und alles mit Salz, Pfeffer und Majoran würzig abschmecken.
4.
Käse auf das Pilz-Gemüse geben und bei geschlossenem Pfannendeckel schmelzen lassen. Mit Petersilie garniert servieren. Dazu schmeckt ein kräftiges Bauernbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved