Piña-Colada-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Piña-Colada-Torte Rezept

Zutaten

  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  •     Backpapier 
  • 100 weiße Schokolade 
  • 1 Dose(n) (850 ml; Abtr.gew. 490 g)  Ananasringe 
  • 250 Schlagsahne 
  • 200 Kokosraspel 
  • 2 EL  Kokoslikör 
  • 5 EL  weißer Rum 
  • 250 Magerquark 
  • 250 Mascarpone (italienischer Doppelrahm-Frischkäse) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 Zucker 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 25 Kokoschips 
  •     12 "Raffaello" Kugeln (Kokos-Mandel-Konfekt) 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 3 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen. Dabei Salz, Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb nacheinander zufügen und unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Über die Eimasse sieben und unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Biskuit mit einem Messer vom Springformrand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Biskuitboden waagerecht halbieren. Schokolade in kleine Stücke schneiden. Ananasringe abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. 100 g Sahne aufkochen, Schokolade einrühren und schmelzen. Kokosraspel und Likör zugeben, auskühlen lassen. Rest Sahne steif schlagen und portionsweise unterheben. Die Hälfte der Ananasringe kleinschneiden und unter die Schokomasse heben. Auf dem unteren Biskuitboden gleichmäßig verteilen. Zweiten Biskuitboden daraufgeben und leicht andrücken. Mit Rum beträufeln. Quark, Mascarpone, Vanillin-Zucker, Zucker und 3 Esslöffel Ananassaft cremig rühren. Mit Zitronensaft und -schale abschmecken. 2 Ananasscheiben kleinschneiden. Ananasstücke unterheben. Creme auf die Torte streichen. Kokoschips in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Torte mit Raffaello, Kokoschips, restlichen Ananasringen und nach Belieben mit Zitronenmelisse verzieren. Ca. 2 Stunden kühl stellen. Ergibt ca. 12 Stücke
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved