Piña Colada-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Piña Colada-Torte Rezept

Zutaten

  • 3   Eier (Größe M) 
  • 115 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen (7,5 ml)  Natürliches Jamaica-Rum Aroma 
  • 75 Mehl 
  • 50 Speisestärke 
  • 1   gehäufter TL Backpulver 
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 1 Dose(n) (425 ml/ 235 g Abtrg.)  Baby-Ananas in Scheiben 
  • 200 ml  Batida de Coco (Kokosnusslikör) 
  • 500 Schlagsahne 
  • 1 Stück(e) (ca. 125 g netto)  frische Kokosnuss 
  •     Cocktailkirschen und frische Baby-Ananas 
  •     Backpapier 
  • 1   Schaschlikspieß aus Holz 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und zum Schluss 100 Zucker, Vanillin-Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterschlagen. Rum Aroma zufügen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterziehen. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Biskuit einmal durchschneiden, so dass der obere Boden dünner als der untere Boden ist. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ananas auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen. Gelatine ausdrücken, auflösen und den Ananassaft (200 ml) zugießen. 150 ml Batida de Coco unterrühren und kühl stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt. Inzwischen den oberen Biskuitboden mit restlichem Likör beträufel. 250 g Sahne steif schlagen. Wenn der Saft zu gelieren beginnt Sahne unterziehen und nochmals ca. 10 Minuten kühl stellen. Die Hälfte der Creme kuppelförmig auf den unteren Boden streichen und mit Ananasscheiben belegen. Restliche Creme kuppelförmig darauf streichen und mit dem dünneren Boden bedecken. Boden besonders rundherum an der Kante gut andrücken und die Torte ca. 4 Stunden kühl stellen. Kokosnuss in dünne Streifen hobeln. Restliche Sahne und Zucker steif schlagen und die Torte damit rundherum locker einstreichen. Mit Kokoshobeln bestreuen und bis zum Servieren kühl stellen. Nach Belieben Cocktailkirschen und frische Babyananas auf einen Spieß stecken und die Torte damit verzieren. Ergibt 12-16 Stücke
2.
Bei 16 Stücken:
3.
Wartezeit ca. 6 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved