Pizza Funghi aus der Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5
Pizza Funghi aus der Pfanne

Wer braucht schon einen Ofen? Diese Tortilla-Pizza mit saftig-aromatischem Champignon-Käse-Topping gelingt auch in der kleinsten Ferienhaus-Küche.

Zutaten

Für Personen
  • 50 Rucola 
  • 300 Kirschtomaten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 300 braune Champignons 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     getrockneter Oregano, Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 2 EL  Weißweinessig 
  • 4   Weizentortillas (24 cm Ø; Wraps) 
  • 200 Feta oder Ricotta 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Rucola verlesen, waschen und ­trocken schütteln. Tomaten waschen und vierteln. Knoblauch schälen und fein hacken. Die Champignons ­putzen, eventuell waschen und in ­Scheiben schneiden.
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Pilze darin ca. 4 Minuten braten, salzen und herausnehmen. Knoblauch und Tomaten in die heiße Pfanne geben, ca. 4 Minuten andünsten. Mit Essig ablöschen und aufkochen. Sugo mit Oregano, Salz, Pfeffer sowie Zucker abschmecken.
3.
Inzwischen in einer zweiten Pfanne die Tortillas nacheinander von jeder Seite ohne Öl je ca. 2 Minuten braten. Das ­Tomatensugo auf den Tortillas ver­streichen, mit Pilzen und Rucola dick ­belegen. Käse über die Pizzas bröseln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved